Freitag, 23. Februar 2024
Freitag, 23.02.24
Logo Substantial Times
Magazin für modernes Leben
Den Zeitmesser entdecken
Windrad in Schwarzenmoor, Herford, Nordrhein-Westfalen.
30233
Foto: Arco/Schoening/Alamy
Zahl der Woche
Windräder in Deutschland
In Deutschland standen zum 31. Dezember 2023 insgesamt 28.667 Onshore-Windenergieanlagen und 1.566 Offshore-Windenergieanlagen, zusammen also 30.233 Windräder. Die Anlagen an Land erzeugten im Jahr 2023 knapp 119 Terawattstunden Strom, die Anlagen vor der Küste 23,5 Terawattstunden.
Foto: Arco/Schoening/Alamy
Sängerin J.Lo in Korsage mit Schmuck. Video: Nuyorican/BMG/Fope
Video der Woche
J.Lo’s Comeback mit Jewellery
Jennifer Lopez featurt in ihrem gerade gelaunchten Musikvideo „Can't Get Enough (feat. Latto)” nicht nur die US-Rapperin Latto, sondern auch das italienische Traditionsschmucklabel Fope.
Video: Nuyorican/BMG/Fope
Interviewpartner Marc Autmaring und Substantial Times Chefredakteurin Elke Reinhold bei der Podcast-Aufnahme Foto: Substantial Times
Podcast der Woche
Uhren-Talk mit Marc Autmaring #2
Im Substantial Times Uhren-Talk sprechen Uhrenexperte Marc Autmaring und Substantial-Times-Chefredakteurin Elke Reinhold über ihre Leidenschaft für mechanische Zeitmesser. Sie greifen jedes Mal ein Thema aus der Welt der Uhren auf und wollen sich dabei von Folge zu Folge im Schwierigkeitsgrad ein wenig steigern. Im zweiten Teil der Serie geht es um die Frage: Wie steige ich in das Thema ein und welche Fragen muss ich mir selbst stellen, wenn ich mir eine mechanische Uhr kaufen möchte?
Foto: Substantial Times
Blick auf den Vinicunca im Süden Perus, ein Bergrücken in RegenbogenfarbenBlick auf den Vinicunca im Süden Perus, ein Bergrücken in Regenbogenfarben. Foto: Vinicunca, Peru, by McKayla Crump/Unsplash
Frage der Woche
Wem gehört Mutter Erde?
In der indigenen Weltsicht ist „Mutter Erde” ein mystisches Wesen mit eigenen Rechten. Uns im Westen mutet das seltsam an. Aber wir können die Rechte der Natur auch aus unserer weltlichen, aufklärerischen Rechtstradition ableiten, sagt Philosoph Tilo Wesche im Interview.
Foto: Vinicunca, Peru, by McKayla Crump/Unsplash
Besucher gehen durch das Pariser Orsay-Museum.
5100000
Foto: Miguel Medina/AFP/dpa
KULTURTOURISMUS
Pariser Museumsrekorde
Vier Jahre nach Beginn der Pandemie freuen sich die Pariser Museen wieder über stark steigende Besucherzahlen. Vor allem die Museen Orsay und Orangerie melden außergewöhnliche Zuwächse.
Foto: Miguel Medina/AFP/dpa
Modellauto in Rot des Mercedes-Benz CLA Class.
1249676
Foto: Mercedes-Benz
PLUS 13,6 PROZENT
Neuwagen mit alternativem Antrieb
Immerhin: 1.249.676 Neuwagen und damit 48 Prozent der insgesamt 2.602.726 Pkw-Neuzulassungen in Deutschland von Januar bis November 2023 waren mit einem alternativen Antrieb ausgestattet.
Foto: Mercedes-Benz
Plastikmüll nach Farben sortiert im Sand. Foto: Jas Min / Unsplash
BEGRIFFSFEINHEITEN
Was ist Ocean Bound Plastic?
Mit Ocean Bound Plastic sind Kunststoffabfälle gemeint, die weltweit an Land im Bereich von bis zu 50 Kilometern rund um Küsten, Strände und Wasserläufe gesammelt werden, meist im Rahmen sogenannter Cleanups – Aktionen, bei denen Freiwillige die Ufer vom Müll befreien, der sonst mit hoher Wahrscheinlichkeit im Meer landen würde.
Foto: Jas Min / Unsplash
Professor Crispin Thurlow beim Vortrag im weißen Hemd vor schwarzem Screen. Video: TED
Identität und Sprache
Warum wir die Mittelmäßigkeit umarmen sollten
Crispin Thurlow ist Professor für Sprache und Kommunikation an der Universität Bern in der Schweiz. In seinem TED-Talk plädiert er dafür, sich mit der „Unausweichlichkeit unserer Durchschnittlichkeit“ abzufinden und darüber neue Wege zu entdecken, unseren Wert und auch ein Privileg im Unspektakulären zu sehen.
Video: TED
Bunte Fleecekleidung mit Nähten, Nahaufnahme Foto.
7000000000
Foto: eugenesergeev
OCEAN PLASTIC
Fleecejacken-Treibgut
Sieben Milliarden Fleecejacken treiben in Form von Mikroplastik auf den Weltmeeren, Flüssen und Seen der Erde. Das hat eine Gruppe von Forscherinnen und Forschern in einer Studie für das internationale Wissenschaftsmagazin „Plos One” errechnet.
Foto: eugenesergeev
Interviewpartner Marc Autmaring und Substantial Times Chefredakteurin Elke Reinhold bei der Podcast-Aufnahme Foto: Substantial Times
SUBSTANTIAL TIMES – DER PODCAST
Uhren-Talk mit Marc Autmaring #1
Im Uhren-Talk werden Uhrenexperte Marc Autmaring und Substantial-Times-Chefredakteurin Elke Reinhold ab jetzt regelmäßig ein Thema aus der Welt der mechanischen Zeitmesser aufgreifen und sich dabei von Folge zu Folge im Schwierigkeitsgrad ein wenig steigern. Zum Start die einfache Frage: Wozu braucht man heute noch eine Uhr am Handgelenk?
Foto: Substantial Times
crossarrow-up