Montag, 22. Juli 2024
Montag, 22.07.24
Logo Substantial Times
Magazin für modernes Leben
Kylian Mbappé, blauer Blouson, blauer Hintergrund, hellblaue Uhr. Foto: Hublot
Kylian Mbappé und Hublot

Zeit für Helden

Wird er der Hero der UEFA EURO 2024? In Stilfragen könnte es sein, sportlich natürlich auch. Einen Titel hat Kylian Mbappé jedenfalls schon gewonnen, er ist der erste Träger der offiziellen Uhr des Turniers.
Foto: Hublot

Frankreich, angeführt von Kylian Mbappé, wird natürlich auch versuchen, den dritten Titel zu holen. Der Kapitän der französischen Nationalmannschaft ist seit 2018 das Gesicht der Uhrenmarke Hublot und nun auch der Botschafter für die neue Smartwatch „Big Bang e Gen 3“, die speziell für die Europameisterschaft 2024 entwickelt wurde.

Uhr, hellblaues Zifferblatt, hellblaues Kautschukarmband.
Die „Big Bang e Gen 3 UEFA EURO 2024“ von Hublot ist die offizielle Uhr des Turniers, das vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland stattfindet. Gehäuse aus satiniertem und poliertem Titan, 44 mm Durchmesser, wasserdicht bis 30 Meter. Unterfüttertes Armband aus himmelblauem Kautschuk. Limitiert auf 100 Exemplare. Preis: 6.700 Euro.Foto: Hublot
Smart Watch, Gehäuseboden.
Rückseite der „Big Bang e Gen 3 UEFA EURO 2024“. In ihrem Gehäuse steckt ein Qualcomm-Prozessor „Snapdragon WearTM 4100+“, was sie zur bisher leistungsstärksten Smartwatch von Hublot macht. Sie verfügt über acht verschiedene Sensoren und die Konnektivitätssysteme GPS, Bluetooth, Wi-Fi sowie kontaktloses Bezahlen. Sie ist mit Google Android und Apple iOS kompatibel. Damit sie sich in den Farben der Lieblingsmannschaften ihres Trägers oder ihrer Trägerin schmücken kann, können Displayhintergrund und Armbänder gewechselt werden.Foto: Hublot

Fußball-Faible

Die Schweizer Uhrenmarke Hublot engagiert sich seit 2006 im Fußball. 2008 wurde Hublot offizieller Partner der Europameisterschaft und 2014 offizieller Zeitnehmer der FIFA Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Die zum LVMH-Konzern gehörende Marke mit Sitz in Nyon am Genfer See hat auch die Anzeigetafel für den fünften Offiziellen entwickelt, die Spielerwechsel und Nachspielzeit anzeigt. 2018 stellte Hublot die erste Smartwatch für Schiedsrichter vor. Es folgten exklusive Modelle für die Fans.

Im Kampagnen-Video „Jede Sekunde zählt“ von Hublot spielt Kylian Mbappé die Hauptrolle. Die Spannung steigt, als die letzten Sekunden des Matchs auf der „Big Bang e Gen3“ des Schiedsrichters herunterzählen. Mbappé rennt über den Platz, trickst seine Gegner aus und schießt im letzten Moment das entscheidende Tor. Video: Hublot

Exklusive Entwicklung

Die Big Bang e Gen 3 wurde für die Weltmeisterschaft 2022 kreiert und nun für die EURO 2024 in Deutschland weiterentwickelt. Sie hat ein 44-Millimeter-Titangehäuse, kratzfestes Saphirglas und ein Kautschukarmband mit Wechselsystem. Im Inneren arbeitet ein leistungsstarker Qualcomm-Prozessor. Die Uhr verfügt über GPS, Bluetooth, Wi-Fi und kontaktloses Bezahlen und ist mit Google Android und Apple iOS kompatibel. Sie kann in den Farben der Lieblingsmannschaften personalisiert werden.

„Ich habe mich sehr gefreut, in dem Film ‚Jede Sekunde zählt‘ meine eigene Rolle zu spielen. Ich hoffe, er wird sich bewahrheiten!“

Kylian Mbappé

Kylian Mbappé, blauer Blouson, blauer Hintergrund, hellblaue Uhr.
Kylian Mbappé trägt die „Big Bang e Gen 3 UEFA EURO 2024“ von Hublot, die offizielle Uhr des Turniers, das vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland stattfindet. Foto: Hublot

Über Hublot:

Die Schweizer Uhrenmarke Hublot (Französisch für „Bullauge“) wurde 1980 gegründet und hat ihren Sitz in Nyon am Genfer See. Ihr Markenzeichen, die Kombination von Golduhren mit Kautschukarmbändern, sorgte auf der Baseler Uhrenmesse, wo sie ihre Premiere feierte, für Furore.

Die Marke engagiert sich nicht nur im Sport, sondern unter anderem auch in der Kunst, im Design, der Musik und der Gastronomie.

Verantwortungsbewusstsein und Engagement zeigt Hublot in gemeinsamen Projekten mit der Nashorn-Schutzorganisation SORAI (Save Our Rhino Africa India) und Polar Pod. Die Polar Pod ist ein emissionsfreies Schiff, das von dem Forscher Jean-Louis Etienne entworfen wurde, um das Südpolarmeer rund um die Antarktis zu erkunden.

envelopeexit-upcrossarrow-up